Das Systemhaus für Computertechnologien - IT-Lösungen mit Zukunft
Sie befinden sich beim Hauptmenü
Zum Inhaltsbereich springen
Gut vernetzt

Leistungsfähige, sichere Netzwerke entstehen nicht allein mit Hardware. Ein entscheidender Faktor ist die strategische Vorarbeit. Wir bieten das Gesamtpaket: umfassende Beratung im Vorfeld, anforderungsgerechtes Netzwerk-Design ausgerichtet an Arbeitsplätzen, Servern und Speichersystemen, automatisierte Netzwerk-Überwachung (Monitoring) und auf Wunsch dauerhafte Betreuung mit Rufbereitschaft. Anders & Rodewyk ist eines von wenigen Systemhäusern, die über IP- und SAN-Know-how verfügen und auf konvergente Netzwerke spezialisiert sind, die beide Technologien verbinden.

Wir wissen: Die Netzwerk-Infrastruktur ist das Rückgrat einer jeden IT. Und am betriebssichersten ist ein Netzwerk dann, wenn es auch bei Ausfall einer aktiven Komponente unterbrechungsfrei weiterarbeitet.

Netzwerke für unterschiedliche Anforderungen

Ein modernes Netzwerkdesign geht auf die Anforderungen der Umgebung ein, in der das Netzwerk eingesetzt werden soll. Deshalb gibt es heute Geräte und Konzepte speziell für

  • Rechenzentren (Vernetzung von Servern und Storage): Datacenter Netzwerke
  • kabelgebundene Endgeräte (Anbindung von PCs, Access Points etc.): Campus Netzwerke
  • kabellose Endgeräte: Wireless Netzwerke (WLAN)
  • Verbindung und Trennung von logischen und/oder physikalischen Netzwerken

In all diesen Bereichen ist Anders & Rodewyk erfolgreich tätig.

Ein neuer Trend: Software Defined Networking (SDN)

Die Leistungssteigerungen der Servertechnologien innerhalb der letzten Jahren war so gewaltig, dass Software auf Standard-Servern inzwischen für einige Netzwerk-Aufgaben leistungsfähig genug ist. Ein bekanntes Beispiel sind die virtuellen Switches, welche im Zusammenhang mit der Servervirtualisierung (VMware, Hyper-V) genutzt werden, oder die Citrix NetScaler Produktfamilie. Laufend kommen neue Netzwerk-Lösungen auf Software-Basis hinzu.

Ein weiterer interessanter Ansatz ist die Kombination aus Hardware-  und Software-Elementen. Hardware-Switches, welche mit Hilfe von integrierten Bauteilen (ASICs) nach wie vor die kürzesten Schaltzeiten realisieren, werden dabei über Software (Controller) im laufenden Betrieb stetig neu konfiguriert. Das ermöglicht die automatisierte Anpassung physikalischer Netzwerke an Lastwechsel der Anwendungen und damit eine optimierte Ausnutzung von Ressourcen.

Für weitere Hintergründe zu SDN empfehlen wir eine deutschsprachige Webseite (externer Link) unseres Herstellers Brocade: www.software-defined-network.com

Kontakt

Anders & Rodewyk
Das Systemhaus für Computertechnologien GmbH

Brüsseler Straße 1
D-30539 Hannover

Tel.: +49 511 96841-0
Fax: +49 511 96841-991 

infrastruktur@ar-hannover.de

Social network & Services

RSS-Feed abonieren follow us on Twitter Newsletter abonieren

Kontakt

Tel.: +49 511 96841-0
Fax: +49 511 96841-991
E-Mail: info@ar-hannover.de

Anschrift

Anders & Rodewyk
Das Systemhaus für Computertechnologien GmbH
Brüsseler Str. 1, 30539 Hannover, Germany